farbwelt

Die beiden Unterrichtsformen sind a priori kein Gegensatzpaar, sondern ergänzen sich.

2012.02: Offener und geführter Unterricht

Beim Begriffspaar «geführter versus offener Unterricht» ist vor allem das «Versus» falsch. Die beiden Unterrichtsformen sind a priori kein Gegensatzpaar, sondern ergänzen einander. Mindestens dann, wenn sie von der Lehrperson bei der Unterrichtsgestaltung bewusst eingesetzt werden. Diese Ausgabe geht Fragen nach wie: Benötigt denn nicht auch offener Unterricht Führung? Und: Welche Merkmale guten Unterrichts gelten sowohl für geführte wie auch für offenere Unterrichtssequenzen? Dies wie immer mit einer Mischung von Berichten aus Schulen und aus der Wissenschaft.