farbwelt

Rätsel

Römische Zaha!len

Auf den Bus wartend schaute ich zur grossen Uhr mit den römischen Ziffern hinauf. Das alte Problem(chen) fiel mir ein: Ein Zifferblatt so zu halbieren, dass die Zahlen in beiden Hälften die gleiche Summe ergeben. Da der Bus auf sich warten liess, ging ich der Frage nach, ob das auch mit einer Dreiteilung möglich wäre. Das ist es – wie die Figur unten zeigt. Und mit vier Teilen? Da kam der Bus.

Ich stieg ein und nahm die Frage mit; für Sie, liebe Leserinnen und Leser: Wie muss man das obige Zifferblatt in vier Teile teilen, damit die Summe der Zahlen in jedem Teil die gleiche ist? 

Schicken Sie uns Ihre Lösung (bitte mit Angabe Ihrer Postadresse) bis zum 30. September 2012 an redaktion@profi-L.net. Unter den Einsendern und Einsenderinnen von richtigen Lösungen verlosen wir drei «bildÖffner – 16 x Kunst für die Schule».

 

 

Themengebiete: